Dr. med. Dipl.-Math.
Roberta Walter-Fincke

Geboren 1953 in Baltimore, USA, Amerikanerin

  • Seit 1993 Fachärztin für Augenheilkunde,
    seit 1998 in Aschaffenburg niedergelassen
     
     

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Kataraktchirurgie
  • Lidchirurgie
  • Refraktive Chirurgie: Excimerlaser und Spezial-Linsen

 

Berufsverbände

  • BVA – Bundesverband der Augenärzte
  • ESCRS – European Society of Cataract and Refractive Surgery
  • DGII – Deutsche Gesellschaft für IOL-Implantation und refraktive Chirurgie
  • BDOC – Bund Deutscher Ophthalmochirurgen
  • KRC Anwenderliste - Kommission Refraktive Chirurgie

 

Ausbildung, Arbeitserfahrung

  • Schulen: Washington D.C., USA; Tokio, Japan; Fairborn, Ohio, USA; Truk, Micronesia
  • Mathematikstudium in Bloomington, Indiana, USA, Frankfurt a. M.
  • Medizinstudium und Promotion: Frankfurt a. M. und Tübingen
  • Facharztausbildung an der Universitäts-Augenklinik Tübingen

 

Außerdem

  • Regelmäßige augenärztliche Einsätze in Kenia
  • Gastdozentin bei ORBIS