Premiumlinsen

Bei einer Katarakt-Operation (Grauer Star) und auch bei einer RLE (Refraktive Lens Exchange) wird die natürliche Linse gegen eine künstliche Linse (Intraokularlinse) ausgetauscht.

 

Premiumlinsen bieten mehr Sehkomfort

Premiumlinsen sind Intraokularlinsen mit Sonderfunktionen. Sie werden individuell ausgewählt und sind optimal auf Ihre persönliche Lebenssituation abgestimmt. Ob Sportler, Vielfahrer oder Bücherwurm – individuelle Sehsituationen können bei der Auswahl berücksichtigt werden. Von der Korrektur einer Hornhautverkrümmung bis hin zu einem Leben ohne Brille – die Möglichkeiten sind groß.

Gerne beraten wir Sie, um für Ihre individuellen Anforderungen die perfekt zugeschnittene Premiumlinse zu finden. Dieses persönliche Gespräch mit einem unserer Refraktionsspezialisten ist für Sie kostenfrei und unverbindlich.

 

Kostenübernahme

Bei einer Behandlung mit einer medizinisch notwendigen Intraokularlinsen (Standardlinsen) werden die Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen komplett übernommen. Selbstverständlich verwenden wir auch hier ausnahmslos hochwertigste Produkte verschiedener Hersteller.

Leider entspricht diese medizinisch notwendige Intraokularlinse nicht immer den individuellen Wünschen der Patienten. Ein gesetzlich versicherter Patient, der sich deshalb für eine Premiumlinse entscheidet, muss in der Regel die Gesamtkosten der Behandlung (Operation und Linse) tragen.

 

Sonderegelung in Bayern

In Bayern gibt es für Katarakt-Operationen die Möglichkeit der Zuzahlung: Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Behandlungskosten. Lediglich die Kosten der Premiumlinse und die notwendigen Zusatzuntersuchungen zahlt der Patient selbst.

Dank dieser bayrischen Regelung sind Ihre Wünsche erschwinglich. Rufen Sie uns an unter 06021.449870 und lassen Sie sich individuell beraten.